Weihnachtsstimmung in der Sprachengruppe

Am 12.12. luden die Schüler und Schülerinnnen zur gemeinsamen Weihnachtsfeier mit Eltern, Betreuern und Lehrern. Viele kamen der Einladung nach, brachten Köstlichkeiten zum Essen mit und lauschten den Berichten. Der Höhepunkt waren vier Reden, mit denen ein Schüler und drei Schülerinnen im Jänner beim mehrsprachigen Redewettbewerb Sag’s Multi antreten werden. Sie präsentierten ihre Texte in diesem Rahmen zum ersten Mal und brachten die Zuhörer damit zum Nachdenken. Nach einem gemeinsam gesungenen Jingle Bells in vier Sprachen wurde in gemütlicher Stimmung geredet, gegessen und gelacht.


Einige Eltern nutzten die Gelegenheit und nahmen bereits vor der Weihnachtsfeier an einer Informationsveranstaltung teil. Das Mobile Interkulturelle Team, dessen Aufgabe die Integration der Flüchtlingskinder ist, brachte den Eltern das österreichische Schulsystem näher und beantwortete viele Fragen.


Eine Woche später übten sich die Schüler und Schülerinnen der Sprachengruppe in der Weihnachtsbäckerei. Der süße Duft der Kekse war nicht nur in der Küche zu vernehmen

© NMS1 SCHWAZ